Tag 9


Unglaubliche Geschwindigkeit 2

Ein Rütteln an meinem Arm und die Frage – Kalaw, Kalaw? weckten mich heute unsanft aus dem sicher nicht tiefen Bus-Schaukel-Schlaf. Immer wieder nach der besten Halbliege-Position suchend, war es mir tatsächlich gelungen so wegzunicken, dass ich mich erschrocken hatte. Nach „nur“ 9 Stunden überbrückten wir eine Strecke von 550 […]


Party must go on

Den Samstag und Sonntag kann ich getrost zusammenfassen in der Reihenfolge: Müdes aber exzellentes Frühstück Zeit am Strand, wobei wir uns nicht am Glossy-Ressort-Strand aufhielten, sondern da, wo auch die Einheimischen ihren Spaß hatten, was viel cooler und lebendiger war. Es war eine Kombination aus Strandpicknik mit frischen Fisch, Schrimps, […]


5. Tag auf dem Salkantay-Trail 1

Gastbeitrag von Achim: Jetzt endlich sollten wir also das sagenumwobene Machu Picchu sehen, das geheimnisvolle UNESCO-Weltkulturebene. Um dies alles bei Sonnenaufgang nicht zu verpassen, hat uns der Wecker schon um 3.45 Uhr geweckt. Schnell rein in die Klamotten, dann ging es auch schon los, mit der Taschenlampe bei Dunkelheit erst […]